Veranstaltungen

 

 

,,Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen", so sagte es der Volksmund - und er hat wohl recht. Denn über die leibliche Nahrung hinaus geht es beim Essen und Trinken um Geselligkeit und Begegnung. Das war zu Jesu Zeiten so und es war zu Luthers Zeiten so und auch heute is(s)t es noch so.

 

Neben seinen historischen Leistungen war Luther auch ein geselliger und erdnaher Mensch, der mit seinen Zitaten zum Essen und Trinken den deutschen Sprachsatz reichhaltig beschenkt hat. Ein bekannter Spruch ist:,, Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken."

 

In diesem Sinne wollen wir am 1. Mai 2018 auf Schloss Neuenstein zusammenkommen, einander begegnen - das ganze bei von Pfarrer Zehender und Team selbstgebrauten Bier und kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill.

 

Der Tag der Begegnung beginnt um 11 Uhr mit einer Andacht. Dann wird den Tag über neben der Geselligkeit das Bier im Mittelpunkt stehen. Wir werden einen Braumeister zu Gast haben, der uns theoretisch und praktisch in die hohe Kunst des Bierbrauens einweihen wird.

Nutzen Sie also den freien Tag zur Begegnung. Fahren, wandern oder radeln Sie hoch aufs Schloss und lassen Sie sich dieses Event nicht entgehen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich ein kleines Fässchen Pfarrer-Bier für die häusliche Gemütlichkeit mitzunehmen.